Aktuelles

Aktuelles

Walter Bayer (BayernLab Vilshofen), Christian Huth (Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung), Simone Hösl (BayernLab Nabburg), Christian Preis, Karen Fisher (beide OTH Regensburg), Hartmut Friedl (BayernLab Neumarkt), Andrea Diepold (HS Landshut), Simone Lindlbauer (TH Deggendorf), Matthias Schöberl, Karina Schuller (beide OTH Amberg-Weiden), Verena Brandl (OTH Regensburg), Dr. Thomas Metten (Universität Passau). Foto: Maria Wilhelm, Universität Passau

TRIO: Workshop mit den BayernLabs

Die Zusammenarbeit des Hochschulverbundes mit den BayernLabs nimmt konkrete Züge an Welche Möglichkeiten gibt es, um Bürgern sowie Kommunen das Thema "Digitalisierung" nahezubringen? Darüber dachten Vertreter des...

mehr

Eine Art "Villa Kunterbunt" für Promovierende stellt dieser Prototyp dar. Variable und multifunktionale (Frei-)Räume sollen Doktorandinnen und Doktoranden verschiedener Disziplinen zusammenbringen, zum Austausch und zur Zusammenarbeit motivieren. Foto: Universität Passau

Querdenken für die Wissenschaft

Herausragende Forschung braucht herausragendes und kreatives Denken – sowohl alleine als auch im Team. Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Universität Passau sowie der OTH Amberg-Weiden und der OTH Regensburg...

mehr

Scanvorgang einer peruanischen Mumie mittels dreidimensionaler Computertomographie. Foto: Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen

3D-Datensatz aus dem Inneren einer peruanischen Mumie

Projekt "Big Picture": Forschende des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS haben eine Mumie mittels 3D-Röntgencomputertomographie (CT) untersucht. Beteiligt sind auch Wissenschaftler der Universität Passau.

mehr

Die vermutlich aus Peru stammende Mumie wurde am Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth tomographiert.

"Big Picture": 3D-Röntgencomputertomographie einer peruanischen Mumie

Forschende des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS haben im Rahmen des Forschungsprojekts "Big Picture" eine Mumie mittels 3D-Röntgencomputertomographie (CT) untersucht. Mit diesem riesigen Bilddatensatz...

mehr

Sebastian Meißner vom TZ Puls bei der Begrüßung der Besucherinnen und Besucher des Digital Tags.

1. Digital Tag Ostbayerns: "Das Konzept ist aufgegangen"

150 Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben am 16. Mai den ersten Digital Tag in Ostbayern am Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS), einer Außenstelle der Hochschule Landshut, besucht. Ins Leben gerufen wurde...

mehr

Treffer 1 bis 5 von 403