Meldung

2. Passauer Digital-Marketing-Konferenz

Der Lehrstuhl für Marketing und Innovation der Universität Passau veranstaltet am 11. März die 2. Passauer Digital-Marketing-Konferenz. Von 8:50 Uhr bis 16.30 Uhr thematisieren Expertinnen und Experten aus fünf Nationen den aktuellen Stand in Forschung und Praxis. Veranstaltungsort ist das IT-Zentrum der Universität Passau, Innstr. 43. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind uns herzlich willkommen.

„Unser Ziel ist es, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis im digitalen Marketing anzuregen“, erklärt Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Jan H. Schumann. „Neben den insgesamt 26 wissenschaftlichen Präsentationen sowie Praxisvorträgen aus dem Bereich ‚Digitales Marketing‘ haben wir daher auch ausreichend Zeit für Diskussion und Austausch eingeplant.“ Schwerpunktthema der diesjährigen Konferenz ist die Personalisierung im Digital Marketing. Neben zahlreichen hochrangigen internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind führende Unternehmen aus dem Bereich Digital Marketing wie beispielsweise Google und nugg.ad auf der Konferenz vertreten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung, die sich an Interessierte aus Forschung und Wirtschaft richtet, ist kostenpflichtig. Die Anmeldung ist noch bis zum 4. März möglich unter http://www.digital-marketing-konferenz.uni-passau.de/.

Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien ist der Besuch der Konferenz kostenfrei. Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie Ihr Kommen und eventuelle Interview-Wünsche bis zum 4. März anmelden bei Sabine Moser, Tel. 0851 509-2424, oder beim Referat für Medienarbeit der Universität Passau, Tel. 0851 509-1439.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Katrina Jordan | 27.02.2016

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.