Meldung

40 Jahre Universität Passau: "Uni Live - Tag der offenen Tür" am 9. Juni

Spannende Projekte entdecken, echten Forscherinnen und Forschern ein Loch in den Bauch fragen, Mitmach-Aktionen, Musik und Kultur in sommerlicher Innufer-Atmosphäre: Die Universität bietet am 9. Juni von 11 bis 17 Uhr spannende Einblicke in das Leben, Studieren und Arbeiten auf dem schönsten Campus Deutschlands. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Fest für alle Passauerinnen und Passauer ab 17 Uhr. "Uni Live - Tag der offenen Tür" ist Teil des Festwochenendes zum 40. Geburtstag der Universität. Alle Programmpunkte sind öffentlich und kostenfrei.

getrenntes Bild mit zwei Fotos. Foto einer Person, die einer anderen Person eine Virtaul-Reality-Brille aufsetzt. Foto eines Fahrrads auf der Wiese vor der Universität Passau, an dem eine "40" als Gasballons befestigt ist.
Der Tag der offenen Tür bietet von 11 bis 17 Uhr Einblicke in das Leben, Studieren und Arbeiten auf dem schönsten Campus Deutschlands. Fotos: Universität Passau

Kurzweiliges und Faszinierendes aus der Wissenschaft

Können unsere Autos bald selber denken? Wie fühlt sich Digitalisierung an? Kann ein 3D-Drucker eine Kathedrale drucken? Was sieht der Computertomograph, was ich nicht sehe? Was passiert im Klassenzimmer der Zukunft? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende haben gemeinsam ein buntes Programm gestaltet, das Kurzweiliges und Faszinierendes rund um die Schwerpunktthemen der Universität "Vernetzte Gesellschaft, Digitalisierung und (Internet)Kulturen", "Europa und globaler Wandel", "Migration, nachhaltige Entwicklung und gerechte Ordnung" bietet - und komplexe Fragestellungen der aktuellen Forschung verständlich und mit Spaßfaktor erfahrbar macht. In Quizshows und Themenführungen, Spielen und Infoständen können Große und Kleine ihr Wissen testen und erweitern - und Interessantes über die Aktivitäten der Universität Passau erfahren. Auch das Sprachenzentrum, die Bibliothek, die Kunstateliers und Werkstätten sowie das TV-Studio können bei "Uni Live - Tag der offenen Tür" erkundet werden.

Das Programm wird um 11 Uhr im Foyer des Gebäudes Wirtschaftswissenschaften (Innstr. 27) durch Vizepräsident Prof. Dr. Harry Haupt offiziell eröffnet.

Campuskultur erleben

Kaum eine andere Hochschule in Deutschland hat gemessen an ihrer Größe so viele kulturelle Gruppen wie die Universität Passau. Entsprechend reichhaltig ist das Angebot an Musik, Theater, Tanz und Sport. Einmal vor der TV-Kamera stehen? Trommeln lernen? Einen Arabischkurs belegen? Mit den amtierenden Deutschen Meistern ein Quidditch-Match austragen, thailändische Tänzerinnen bewundern oder beim Flashmob auf der Innwiese selbst mittanzen... Eine breite Auswahl von Schnupperkursen und Mitmach-Angeboten macht es möglich, langgehegte Träume wahr zu machen und Neues auszuprobieren. Für das leibliche Wohl sorgt das Team um Küchenchef Martin Vitzthum, das beim Show-Cooking vor der Mensa Süßes und Herzhaftes zaubert. Bei schönem Wetter ist außerdem ab 12 Uhr Biergartenbetrieb auf der Innwiese.

Für Kinder

Zu klein für die Uni? Nicht doch: Kinder sind bei "Uni Live - Tag der offenen Tür" überall willkommen und können sich u. a. beim Singen im Nikolakloster, beim Kinderschminken und Basteln in der Unikrabbelstube, beim Tüfteln im Mathemuseum oder den zahlreichen Spielangeboten aus dem Campus austoben.

Fest für alle Passauerinnen und Passauer

Den Abend ausklingen lassen können die Besucherinnen und Besucher beim anschließenden "Fest für alle Passauerinnen und Passauer" in der Innsteg-Aula und auf der Innwiese. Das Fest wird um 17 Uhr durch die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. Carola Jungwirth, eröffnet. Ein Science Slam der Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, ein buntes Musikprogramm und ein kulinarisches Angebot runden den Abend ab.

Programm ist geboten in den Gebäuden Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 14b und 14d (Nähe Zentraler Omnibusbahnhof), Nikolakloster (Innstr. 40), Wirtschaftswissenschaften (Innstr. 27), Mensa und Zentralbibliothek (Innstr. 29), Audimax (Innstr. 31), Zentrum für Medien und Kommunikation (Innstr. 33a), Fakultät für Informatik und Mathematik (Innstr. 33), Kunsterziehung (Innstr. 35), Juridicum (Innstr. 39), IT-Zentrum (Innstr. 43) sowie die Krabbelstube (Innstr. 47) - und natürlich auf den Wiesen und Plätzen im Außenbereich des Campus.

Im Rahmen des 40. Geburtstags lädt die Universität Passau schon jetzt zur Veranstaltung "Die Digitale Revolution. Chancen und Risiken" der Bayerischen Akademie der Wissenschaften am 15. Juni ein. Expertinnen und Experten diskutieren, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unsere Arbeits- und Lebenswelt haben könnte. Ein Festakt zum Dies academicus am 9. November beschließt das Jubiläumsjahr.

Katrina Jordan | 04.06.2018

LINKS

Zum kompletten Programm: www.uni-passau.de/40-jahre/programm

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.