Meldung

IEEE Student Branch Passau mehrfach ausgezeichnet

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) hat seinen studentischen „Ableger“ an der Universität Passau innerhalb eines Jahres mehrfach ausgezeichnet: Die IEEE Student Branch Passau, die seit über 25 Jahren von engagierten Informatikstudierenden getragen wird, erhielt 2015 den „Exemplary Student Branch Award“ und den „Darrel Chong Award“ und qualifizierte sich mit ihrem Internetauftritt außerdem für die Teilnahme am internationalen Webseiten-Wettbewerb der Organisation.

Über die Auszeichnungen freuen sich Prof. Dr. Oliver Amft (von links) sowie Alexander Böhm, Philip Huppert, Florian Heck, Thomas Stieglmaier, Stephan Lukasczyk, Florian Sattler, Peter Dahlberg und Thomas Ziegler von IEEE Student Branch Passau.
Über die Auszeichnungen freuen sich Prof. Dr. Oliver Amft (von links) sowie Alexander Böhm, Philip Huppert, Florian Heck, Thomas Stieglmaier, Stephan Lukasczyk, Florian Sattler, Peter Dahlberg und Thomas Ziegler von IEEE Student Branch Passau.

Der Exemplary Student Branch Award geht damit zum ersten Mal nach Deutschland. „Bisher haben es vor uns nur die Kommilitonen an der Johannes-Kepler-Universität Linz geschafft, den Award in den deutschsprachigen Raum zu holen. Für uns ist das ein Riesenerfolg“, sagt Thomas Ziegler, derzeit Vorsitzender der IEEE Student Branch Passau. Auswahlkriterien sind u. a. die Anzahl und die Besonderheiten der Veranstaltungen und Aktivitäten, die für Studierende angeboten werden. In Passau gehören Vorträge, eine Studierendenberatung und verschiedene Netzwerkveranstaltungen, die eine Brücke zwischen Studierenden und Unternehmen schlagen, zum Programm.

„Die Passauer Student Branch ist enthusiastisch und mit großem Einsatz dabei, eigenständige Projekte zu verwirklichen. So organisierte sie bereits den jährlichen internationalen Studentenkongress in Passau und hat den Zuschlag für den Kongress 2016 zusammen mit der OTH Regensburg wieder geholt. So viel Ausstrahlung stärkt die technischen Studienrichtungen der Universität Passau. So sind neben den Studierenden in unserem klassischen Informatikstudiengang auch mehr und mehr Studierende unseres neuen Studiengangs 'Mobile und Eingebettete Systeme' im IEEE aktiv und profitieren von der Ausrichtung des IEEE auf den Ingenieurberuf“, sagt Prof. Dr. Oliver Amft, der die Arbeit der IEEE Student Branch als Berater unterstützt. „Es freut mich außerordentlich, dass der ehrenamtliche Einsatz unserer Studierenden auf diese Weise gewürdigt wird.“

Den „Darrel Chong Award“ erhielt dir IEEE Student Branch Passau für eine ganz besondere Aktion: den Programmier-Adventskalender, der hinter 24 „Türchen“ jeweils eine Aufgabe aus der Informatik und Eingebetteten Systemen bereithält. In Passau begeistert die Idee jährlich über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und findet auch in den kommenden Adventswochen wieder statt. Dass sie programmieren können, haben die Passauer Studierenden zudem beim IEEE Student Branch Website Contest unter Beweis gestellt: In der Ausschreibung ihrer Region (Europa, Naher/Mittlerer Osten, Afrika) belegten die Passauer den 3. Platz und qualifizierten sich damit für die nächste Runde auf weltweiter Ebene.

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ist der weltgrößte technische Berufsverband mit mehr als 430.000 Mitgliedern in über 160 Ländern. Er richtet sich vor allem an die Bereiche Elektro- und Informationstechnik und wird seit 1989 von der IEEE Student Branch Passau auf dem Passauer Campus vertreten.

Katrina Jordan | 29.11.2015

LINKS

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tel.: +49 851 509-1439 kommunikationatuni-passau.de

Rückfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an das Referat für Medienarbeit der Universität Passau.