• Forschung  >
  •   Programme für Gastwissenschaftler
Programme für Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler

Programme für Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler

Die Universität Passau ist bekannt für ihre internationale Ausrichtung. Dazu gehört ein reger Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt. Gastdozierende bereichern das Lehrangebot und vertiefen die Beziehungen zu den Partnerhochschulen.

Welcome Centre

Ein herzliches Willkommen

Das Welcome Centre möchte Ihnen den Aufenthalt an der Universität als Gastwissenschaftlerin oder Gastwissenschaftler aus dem Ausland sowie als internationale Promotionsstudierende erleichtern. Deshalb sind wir Ihre erste Anlaufstelle bei allen nicht-akademischen Fragen.

Zum Welcome Center

Humboldt-Stipendiatin Mindy Nunez Duffourc

An der Universität Passau forschen mehrere Humboldt-Stipendiaten, darunter die Juristin Mindy Nunez Duffourc. Das sagen sie über ihren Aufenthalt in Passau mehr

Forschungsaufenthalt am DFG-Graduiertenkolleg

Innovative Forschung auf höchstem Niveau ist nur im interdisziplinären Verbund mit externen Expertinnen und Experten möglich. Das DFG-Graduiertenkolleg 1681/2 "Privatheit und Digitalisierung" bietet daher regelmäßige Gastvorträge deutscher und internationaler Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler an. Zudem können Sie als Gast auch intensiv in unser Studien- und Forschungsprogramm integriert werden.

Weitere Informationen

Programme der Fakultäten

Die Einladung der internationaler Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erfolgt durch die Lehrstühle der Universität. Den Fakultäten stehen für die Einladung ausländischer Gastdozentinnen und -dozenten Mittel aus zentralen Studienbeiträgen und staatliche Zuweisungen zur Verfügung. Die fremdsprachigen Lehrveranstaltungen sind eine wertvolle Bereicherung des Lehrangebots und vertiefen die Beziehungen zu den internationalen Partnerhochschulen.