Prüfungsinformationen zum Master Caritaswissenschaft und wertorientiertes Management (M.A. CAR)

Prüfungsinformationen zum Master Caritaswissenschaft und wertorientiertes Management (M.A. CAR)

Sie müssen alle Basis- und Prüfungsmodule über HISQIS anmelden.

Im Hilfe-Portal finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Prüfungsanmeldung.

Bitte kontrollieren Sie in HISQIS unter dem Menüpunkt "Prüfungsbescheinigung/Angemeldete Prüfungen", ob die An- bzw. Abmeldung für das aktuelle Semester im System verbucht worden ist.

Masterarbeit

Wir haben Informationen rund um die Masterarbeit für Sie zusammengestellt.

Die Anmeldung zur Masterarbeit erfolgt Verwaltungsgebäude Innstraße 41, Zimmer 205.

Zeugnis / Absolventenfeier

Zur Zeugniserstellung benötigen wir Ihren schriftlichen Antrag auf Ausstellung eines Zeugnisses. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass die Erstellung mit Einholung der Unterschriften ca. zwei bis vier Wochen Zeit benötigt.
Wenn Sie an der Zeugnisverleihung teilnehmen wollen, melden Sie dies bitte im Antrag auf Zeugniserstellung auf der Seite 2. Wir übermitteln dieses Datenblatt mit Ihren Kontaktdaten und einer Abschrift Ihrer Urkunde an das Department Katholische Theologie. Fragen zur Veranstaltung, richten Sie bitte an das zuständige Dekanat bzw. an das Department.
Die nächste Absolventenfeier findet am 24.11.2017 statt:
18:00 Uhr mit einer Wortgottesfeier in der "Kirche St. Nikola" und um
19:00 Uhr mit der Examensfeier im Nikolakloster Raum 403

 

 

 

Anträge, Formulare und Bescheinigungen

Kontaktdaten

Gerlinde Lang

Raum VW 211
Innstr. 41

Tel.: +49 851 509-1198
Fax: +49 851 509-1145
E-Mail-Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch nachmittags:13.00 - 15.30 Uhr
Freitag: geschlossen, telefonisch erreichbar von 09.00 - 12.00 Uhr
In der Zeit vom 07.08.2017 bis 25.08.2017 ist das Büro wegen Jahresurlaub nicht geöffnet.

Hinweis

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können Anfragen und Anträge per E-Mail oder Telefon nicht immer beantwortet werden. Wenden Sie sich bitte persönlich an den für Sie zuständigen Sachbearbeiter oder die Sachbearbeiterin. Wir bitten um Ihr Verständnis.