Wahlamt

Wahlamt

Hochschulwahl 2018

Am Dienstag, den 26. Juni. 2018, findet von 09:00 bis 18:00 Uhr in der Innsteg-Aula (ISA) die Hochschulwahl 2018 statt.

Termine im Überblick

Einreichung der Wahlvorschläge: 19. April bis 2. Mai
Auslegung des Wählerverzeichnisses: 23., 24., 25. und 28. Mai
Schließung des Wählerverzeichnisses: 29. Mai
Bekanntgabe der zugelassenen Wahlvorschläge spätestens: 12. Juni

Beantragung der Briefwahlunterlagen:

  • bei postalischer Übersendung spätestens bis 12. Juni
  • bei persönlicher Entgegennahme spätestens bis 19. Juni
  • Briefwahlmöglichkeit für Studierende am Briefwahlstand im Foyer der Mensa am 18. und 19. Juni

Wahlausschreiben

Wahlausschreiben (Bekanntmachung 06. Februar 2018)

Wahlbenachrichtigung

Der Versand bzw. die Bereitstellung der Wahlbenachrichtigung für die Hochschulwahlen 2018 erfolgt auf elektronischem Weg (Termin noch nicht bekannt).

Wahlvorschläge

Hier finden Sie die zugelassenen Wahlvorschläge (Bekanntmachung  5. Juni 2018)

Änderung des Wahlrechts

Aufgrund der Zuordnung eines Studiums zu mehreren Fakultäten, können Sie Ihr Wahlrecht zu einer Fakultät ausüben. Sofern Sie davon Gebrauch machen wollen, ist der Antrag auf Änderung des Wahlrechts, im Studierendensekretariat, Zi. 005 VW bis zur vorgegebenen Frist (Schließung des Wählerverzeichnisses) abzugeben. 
Bitte die Öffnungszeiten des Studierendensekretariates beachten (Mo.-Fr. 8:30 - 12:00 Uhr). 

Wegbeschreibung zum Datenkontrollblatt  (Wahlrechtsprüfung)

Vordrucke der Wahlvorschläge inklusive Einverständniserklärung

Briefwahl

Die Stimmabgabe ist auch durch Briefwahl möglich. Dazu verwenden Sie den Briefwahlantrag. Sollten Sie sich für eine Briefwahl entscheiden, so muss der Antrag 

  • bei postalischer Übersendung spätestens bis 12. Juni
  • bei persönlicher Entgegennahme spätestens bis 19. Juni

im Wahlamt eingereicht werden.

Für Studierende gibt es am Briefwahlstand im Foyer der Mensa am 18. und 19. Juni, jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr eine zusätzliche Briefwahlmöglichkeit.

Wahlausschuss

Dem Wahlausschuss gehören elf Vertreterinnen und Vertreter aus den Gruppen der Professorenschaft, der wissenschaftlichen und künstlerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Studierenden an. Die Mitglieder werden vom Senat für die jeweils durchzuführenden Wahlen bestellt. Der Wahlausschuss nimmt die ihm durch die Wahlordnung für die staatlichen Hochschulen (BayHSchWO) übertragenen Aufgaben wahr, insbesondere beschließt er über die Regelung von Einzelheiten der Wahlvorbereitung und der Wahldurchführung.
Infomation zur Stimmrechtsübertragung

Ergebnisse der Hochschulwahl: 2015|2016|2017

Ergebnisse der Hochschulwahl 2015  (amtl. Bekanntm. 19.6.15)
Ergebnisse der Hochschulwahl 2016  (amtl. Bekanntm. 28.6.16 |aktual. 30.6.16)
Ergebnisse der Hochschulwahl 2017  (amtl. Bekanntm. 17.7.17 |aktual. 20.7.17)