Studienbeginn

Studienbeginn

Sommersemester 2017

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, liebe Masterstudierende,
mit der Immatrikulation sind Sie Mitglied der Universität Passau geworden. Wir begrüßen Sie sehr herzlich bei uns und wünschen Ihnen einen angenehmen und erfolgreichen Aufenthalt in der Universität und der Stadt Passau.

Ihr Team der Studienberatung

Studierende im Hörsaal

Informationen zu Ihrem Studiengang

Im Studienprofil zu Ihrem Studiengang erhalten Sie alle wesentlichen Informationen kompakt gebündelt. Ausführlich Informationen über die Module/Studienbereiche Ihres Studiengangs hat die Studienberatung in den Infoschriften für Sie zusammengestelt.

Orientierungswochen

Die Orientierungswoche findet in der Regel eine Woche vor dem Vorlesungsbeginn statt. In dieser Woche helfen Ihnen die Fachschaften bei der Stundenplanerstellung, Sie können an Uni- und Bibliotheksführungen, Kneipenbummel etc. teilnehmen. Wir raten Ihnen dringend, die Informationsveranstaltungen der Orientierungswoche zu besuchen!

Programmablauf der Orientierungswoche (für alle Fakultäten)

Orientierungswochen für internationale Studierende

Alle internationale Studierende sind herzlich eingeladen, an den Orientierungswochen des Akademischen Auslandsamtes/International Office teilzunehmen. Diese finden im Sommersemester 2017 vom 10.04.2017 bis 23.04.2017 statt.

Internationale Vollzeitstudierende laden wir herzlich ein, vor Beginn ihres Studiums einen persönlichen Termin mit der Studienberatung der Universität Passau zu vereinbaren. Wir unterstützen Sie bei der Stundenplanerstellung und geben Ihnen wichtige organisatorische Hinweise.

Ihre Benutzerkennung für die IT-Dienste und die CampusCard

Ihre Benutzerkennung des Zentrums für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM) sowie Ihre studentische E-Mail-Adresse schickt Ihnen das Studierendensekretariat bei der Immatrikulation per Post zu. Sie brauchen Ihre Benutzerkennung z.B., um Zugang zum Campusmanagementsystem Stud.IP und Zugang zum Uninetz zu erhalten, sowie um Ihre CampusCard, den elektronischen Studierendenausweis, zu beantragen.

Weitere Informationen des ZIM für Erstsemester

Leiten Sie bitte Ihre studentische E-Mail-Adresse auf Ihre persönliche E-Mail-Adresse um. So stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Informationen erhalten.

Stud.IP

Mit dem Campusmanagementsystem Stud.IP können Sie das elektronische Vorlesungsverzeichnis einsehen, sich Ihren Stundenplan zusammenstellen und sich für die Lehrveranstaltungen amelden.

Einführungsveranstaltung zu Stud.IP

Wichtiger Hinweis für Masterstudierende:

Bitte melden Sie sich in Stud.IP rechtzeitig zu Ihren Veranstaltungen an, sonst sind die Plätze in den Seminaren unter Umständen bereits belegt.

Einstufungstests für die Sprachkurse

Wenn Sie über Vorkenntnisse in einer Sprache verfügen, müssen Sie an einem Einstufungstest des Sprachenzentrums teilnehmen. Die Tests finden in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch statt. Der Einstufungstest dient in erster Linie dazu, das für Sie angemessene Kursniveau herauszufinden.

Viele Sprachtests werden online durchgeführt und finden bereits vor der Orientierungswoche statt. Je nach Ergebnis des Tests werden Sie einem entsprechenden Sprachkursniveau zugewiesen. Wenn Sie eine Sprache ohne Vorkenntnisse beginnen wollen, müssen Sie sich für die Grundstufe 1.1 anmelden.

FAQ zu den Einstufungstests des Sprachenzentrums

Vorkurs Informatik/Mathematik

Studienanfängerinnen und Studienanfänger in den Bachelorstudiengängen Informatik, Mathematik, Internet Computing, Mobile und Eingebettete Systeme sowie in den Lehramtsstudiengängen mit den Unterrichtsfächern Mathematik oder Informatik sollten vor Semesterbeginn zusätzlich zur Orientierungswoche einen speziellen Vorkurs zur Rechnereinführung und allgemeinen Studienorientierung besuchen. Vor jedem Wintersemester gibt es darüber hinaus einen Mathe-Brückenkurs zur Auffrischung der Mathematik-Kenntnisse.

Zur Anmeldung und weiteren Informationen

Für Lehramtsstudierende

Beratungsverfahren PArcours

Für zukünftige Lehramtsstudierende bieten wir das eignungsdiagnostische Beratugsverfahren PArcours an, bei dem Sie einen Tag lang bei verschiedenen Übungen Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen und von einem Expertenteam beobachtet werden. Sie erhalten anschließend eine Rückmeldung zu Ihren individuellen Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik (ZLF)

Das ZLF ist für das Lehramtsstudium zuständig. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Studium und den Praktika sowie  Ansprechpersonen bei Fragen zu Ihrem Lehramtsstudium.

Modulpläne

Den Modulplänen zu Ihren Fächern entnehmen Sie die Kurse, die Sie im Laufe des Studiums besuchen müssen.

Passauer Lehramtsnetzwerk

Die studentische Hochschulgruppe Passauer Lehramtsnetzwerk, kurz PaLehrer, berät Studierende bei der Stundenplanerstellung und gibt in der Rubrik "Quitschies" weitere wichtige Tipps für Ihr Studium.

Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e. V.

Die BLLV-Studentengruppe Passau bietet Tipps und Veranstaltungen rund um das Lehramtsstudium.

Verpflichtende Informationsveranstaltung im Fach Katholische Religionslehre

Alle Studienanfängerinnen und -anfänger in einem Lehramtsstudiengang mit dem Fach Katholische Religionslehre (auch Dreierdidaktiken) sind zu einer verpflichtenden Informationsveranstaltung mit Patenschaftsprojekt für Erstsemester eingeladen:

Ort und Zeit

Dienstag, 8. April 2017, 17:00 Uhr (s.t.), Department für Katholische Theologie, Hörsaal 1, Gebäude Michaeligasse 13 (Altstadt).

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)

Die DSH ist die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber. Sie muss als Nachweis über die Kenntnisse der deutschen Sprache vor dem Beginn eines Studiums an der Universität abgelegt werden. Die Prüfung wird zweimal im Jahr jeweils vor Beginn des Semesters angeboten. Wenn Sie im Sommersemester anfangen zu studieren, nehmen Sie an der Prüfung im März teil. Wenn Sie im Wintersemester anfangen, nehmen Sie an der Prüfung im September teil.

Weitere Informationen zur Anmeldung, Prüfung und zu Vorkenntnissen

CampusCard (Studierendenausweis), Tiefgaragenzufahrt, Lagepläne

Den Lageplan der Universität, das Hörsaalverzeichnis, Informationen zur Parkberechtigung für die Tiefgarage Innstraße 27/29 sowie zu den Campus-Druckern erhalten Sie in der Rubrik "Rund um den Campus".

BAföG, Wohnungssuche, Stipendien

Außerdem informiert Sie das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz ausführlich zu Themen wie

  • Studienfinanzierung
  • BAföG
  • Studentenwohnheime
  • Studium mit Kind
  • Kulturgruppen und -förderung auf dem Campus

Bohemicum Regensburg-Passau

Mit der studienbegleitenden Zusatzausbildung Bohemicum (in Regensburg und in Passau) machen Sie eine Ausbildung in tschechischer Sprache und Landeskunde. Die Anmeldung erfolgt jährlich bis zum 31. August. Über die Möglichkeit eines Zwischeneinstiegs im Sommersemester informieren Sie sich bitte direkt bei Frau Dr. Sirota-Frohnauer.

Bohemicum Regensburg-Passau

Kontaktstellen

Sie haben Fragen zum Studium, Stundenplan oder Vorlesungsverzeichnis oder brauchen Informationen zum BAföG? Wir beraten Sie gerne. Hier finden Sie eine Übersicht zu Kontaktstellen, die Ihnen bei Ihren Fragen weiterhelfen können.

Folgen Sie uns

Blog der Universität PassauRSS-Feed der Informationen für Studierende der Universität PassauVideo-Portal der Universität Passau

Kontakt

Studienberatung

studienberatungatuni-passau.de Website Sprechzeiten:

Offene Sprechstunde mittwochs 9.00 - 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Innstraße 41
94032 Passau

Tel.: +49(0)851/509-1154,
-1153, -1152, -1151, -1150
(Mo. - Fr. 8.30 - 12.00,
Mo. - Do. 13.00 - 15.00)